Ultraschalldiagnostik / Hüftsonografie beim Säugling

Ein Schwerpunkt der Sonographie stellt die Untersuchung der Säuglingshüfte dar. Im Rahmen der Kinder-Vorsorgeuntersuchung U3 wird in der 4. – 6. Lebenswoche ein generelles Hüft-Screening aller Säuglinge zur Früherkennung und Frühbehandlung von Hüftreifeverzögerungen durchgeführt. Behandlungsbedürftige Veränderungen werden so frühzeitig erkannt und regelmäßig kontrolliert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.